Einkehrstunden

„Wenn wir den Blick auf Jesus und auf sein barmherziges Antlitz richten, sehen wir die Liebe der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Die Sendung, die Jesus vom Vater erhalten hatte, war es, das Geheimnis der göttlichen Liebe in seiner ganzen Fülle zu offenbaren.“

– Papst Franziskus „Misericordiae vultus“ Nr. 8

Freundschaft braucht Pflege, auch die Freundschaft mit Gott. Dazu leisten die monatlichen Einkehrstunden einen wichtigen Beitrag. Sie bieten Gelegenheit der Stille und des Gebetes. Im Lichte der großen Ereignisse des Kirchenjahres und dem Leben und der Lehre der Kirche gewinnen die Teilnehmer eine Fülle von Anregungen für ihre christliche Lebenspraxis. Ein Priester des Opus Dei steht für Gespräche und Beichte zur Verfügung.

Zeit: jeweils Mittwoch 9.00 – 11.15 Uhr  bzw. 19.00 – 21.15 Uhr

Termine:
7. März 2018

4. April 2018

2. Mai 2018

6. Juni 2018

4. Juli 2018

1. August 2018

5. September 2018

Beichtgelegenheit:

in Hallsteg:
bei den Einkehrstunden: ab 8.30 bzw. 18.30 Uhr
und jeden 2. Montag ab 18.30Uhr

in St. Andrä (Dr. Jiménez):
Donnerstag, 8.15 – 8.45 Uhr
und nach Vereinbarung

Die Einkehrstunden werden von einem Priester des Opus Dei gehalten.