Religiöses Bildungsangebot

„Mit Gott verliert man nichts, aber ohne ihn ist alles verloren.“
– Papst Franziskus

Das Kulturzentrum Hallsteg bietet attraktive Möglichkeiten, um den Reichtum und die Schönheit des katholischen Glaubens neu für sich zu entdecken und darin zu vertiefen. Dazu zählen Glaubenskurse, theologische Vorträge sowie Bildungskreise mit Anregungen für die praktische Umsetzung des Glaubens im Alltag. Die monatlichen Einkehrstunden finden in der hauseigenen Kapelle statt und werden von einem Priester der Personalprälatur Opus Dei gehalten. Dieser steht auch für Gespräch und Beichte regelmäßig zur Verfügung.

Kurse zur Glaubensvertiefung

Bei den Kursen zur Glaubensvertiefung wird der Katechismus der Katholischen Kirche in seinen vier Teilen (Das Glaubensbekenntnis, Die Sakramente, Die 10 Gebote, Das Gebet) in kleinen Gruppen, die nach Vereinbarung zusammenkommen, besprochen und kommentiert. Gerne können Sie sich über laufende Termine bei uns informieren, Interessentinnen können jederzeit einsteigen.

Mehr Info

Einkehrstunden

Freundschaft braucht Pflege, auch die Freundschaft mit Gott. Dazu leisten die monatlichen Einkehrstunden einen wichtigen Beitrag. Sie bieten Gelegenheit der Stille und des Gebetes. Im Lichte der großen Ereignisse des Kirchenjahres und dem Leben und der Lehre der Kirche gewinnen die Teilnehmer eine Fülle von Anregungen für ihre christliche Lebenspraxis. Ein Priester des Opus Dei steht für Gespräche und Beichte zur Verfügung.

Termine und Infos

Besinnungstage

Der Rhythmus von Besinnungstagen wird durch die gemeinsame Feier der Eucharistie, Betrachtungen in der Kapelle, das gemeinsame Kreuzweg- oder Rosenkranzgebet und Vorträge zu Aspekten des christlichen Lebens bestimmt. Tage der geistlichen Besinnung sind wichtige Momente um sich in Stille sich sammeln, um neu zu Gott zu finden, und so innerlich zu reifen. Die Besinnungstage werden von einem Priester der Prälatur Opus Dei gehalten. Dieser steht für Gespräche und Beichte zur Verfügung.

Termine und Infos